Junge Verstärkung im Gemeinderatsteam der LISTE

8. Dezember 2021: Das Ausscheiden von Vizebgm. Gerhard Sevcik und StR Thomas Schneider machte die Nachbesetzung zweier Mandatare notwendig: Petra Großmann und Christian Hoffmann wurden von Bgm. Christoph Prinz als neue Gemeinderäte angelobt. Das bedeutet für die LISTE Flammer eine Verjüngung ihres Gemeinderatsteams einerseits und eine weitere Erhöhung des Frauenanteils andererseits. Die LISTE Flammer mit mehr als 100 Mitgliedern ist in der hervorragenden Lage für jede Position und jedes Themenfeld die geeignete Person nominieren zu können. Somit waren die Nachfolger schnell gefunden.

Gemeinderätin Petra Großmann (LISTE Flammer)

GR Mag. Petra Großmann, BA ist in Bad Vöslau keine unbekannte Persönlichkeit. Ihre Großeltern betrieben viele Jahre den Minigolf- und Tennisplatz im Vöslauer Schlosspark. Mit 15 Jahren begann Petra Großmann neben der Schulausbildung als Heurigenkellnerin zu arbeiten. „Durch den Kontakt mit Heurigengästen spürt man sehr schnell, was die Vöslauer, Gainfarner und Großauer bewegt“, so die neue GR Petra Großmann (LISTE). „Seit meinem Studienabschluss arbeite ich als Produktmanagerin bei einem Pharmakonzern in Wien. In meiner Freizeit bin ich sehr gerne in der Natur, ob zu Fuß oder mit dem Rad. Vor allem den Sonnenweg in Gainfarn genieße ich bewusst. Außerdem bin ich stolze Besitzerin der NÖ Card und unternehme viele Ausflüge, denn es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Und weil man sich nach jedem Ausflug auch stärken soll bin ich immer wieder beim Heurigen anzutreffen – ab und zu sogar noch als Kellnerin“, so GR Großmann weiter. Bad Vöslau ist ein Ort voller großartiger Menschen und besonderer Platzerl – eine Stadt, in der sich Vieles tut und in der die neue Gemeinderätin aktiv mitwirken wird. Über die Jugendgruppe 2540justgo4it ist Petra Großamman vor knapp 15 Jahren zur LISTE Flammer gestoßen. Mit etlichen neuen Ideen und viel Fleiß setzte sich Petra Großmann für die Jugendarbeit aktiv ein und gemeinsam wurden Veranstaltungen wie das beliebte Bandfestival „Woodrock“ oder das Sommerkino beim Schloss Gainfarn umgesetzt. „Heute mit 33 Jahren will ich mich dafür engagieren, dass wir gemeinsam ein Stadtzentrum gestalten, in dem sich die BürgerInnen gerne aufhalten, dort verweilen und natürlich einkaufen. Die Umsetzung ist im vollen Gang und ich kann mir gut vorstellen, mich in vielen Bereichen kreativ einbringen zu können. Denn die baulichen Maßnahmen sind das Eine, das Zentrum aber zum Leben zu erwecken das Andere. Außerdem wünsche ich mir für unsere schöne Stadt mehr kulturelle Angebote, nachhaltige Politik oder auch die Ausweitung des beliebten Stadtfestes, um die Vereine besser unterstützen zu können“ so Petra Großmann (LISTE) über ihre zukünftigen Ideen für die Gemeindepolitik.

Gemeinderat Christian Hoffmann (LISTE Flammer)

Der Familienname Hoffmann ist in Vöslau kein unbekannter. So verbindet man den Namen mit dem in Vöslau seit über einem Jahrhundert ansässigen Dachdeckerbetrieb und der Freiwilligen Feuerwehr. Christian Hoffmann hat seine Berufung zum Beruf gemacht und ist nicht nur Mitglied bei der FF Stadt Bad Vöslau , sondern auch Offizier bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Wien. Neben seiner Leidenschaft sich für andere einzusetzen, bewegt sich Christian Hoffmann gerne laufend oder mit dem Mountainbike durch den Erholungswald unserer Stadt. Auch Kraftsport und Hindernissläufe zählen zu seinen Hobbies. Zur Gemeindepolitik ist Christian Hoffmann über öffentliche Diskussionen gekommen. „Grundsätzlich bin ich kein parteipolitisch denkender Mensch. Ich halte nichts von Taktieren und Politisieren, sondern stehe für Arbeit zum Wohle der Bevölkerung und der Stadt“, so der neue GR Christian Hoffmann (LISTE). „Ich habe das Motto der LISTE „Gemeindepolitik ohne Parteipolitik“ kennengelernt und kann damit für Vöslau, Gainfarn und Großau sehr viel anfangen.“ Der 36-jährige Christian Hoffmann möchte dazu beitragen, dass Bad Vöslau strukturell für die nächsten Jahrzehnte in den Bereichen Sicherheit, Arbeit, Tradition, Effizienz und Wohlbefinden gut aufgestellt ist. Die derzeit aktuellen Themen Zentrumsgestaltung, Verkehrswegeplanung, nachhaltiger und leistbarer Wohnbau, Katastrophenschutz und Erhalt der Kulturlandschaft bieten dem neuen Gemeinderat mehr als genug Entfaltungsmöglichkeiten. „Ich lebe nicht nur in Bad Vöslau sondern ich bin mit ihr fest verwurzelt!“ sagt GR Christian Hoffmann (LISTE) über seine Heimatstadt. „Das Vertrauen, das mir Bgm. Prinz entgegen bringt, freut mich sehr und bin somit bereit, mit Herz und Hirn vieles, gemeinsam mit den anderen Mandataren in die Tat umzusetzen“, ergänzt GR Christian Hoffmann (LISTE).
Bürgermeister Christoph Prinz: „Wir kennen Petra Großmann und Christian Hoffmann als junge, intelligente, kreative und soziale Menschen, die offen für neue Aufgaben sind. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihnen für unsere Heimatstadt und weiß, wie sehr die beiden das Gemeinderatsteam der LISTE Flammer bereichern werden.“
Klubobmann GR Michael Slechta (LISTE Flammer): „Die LISTE Flammer besteht aus einer Vielzahl von Persönlichkeiten, die trotz unterschiedlicher Zugänge gut miteinander harmonieren. Jede und jeder bringt viel Fachexpertise und Herzblut in die Arbeit ein, so auch die beiden neuen Gemeinderäte.“