Ein starkes Team für Vöslau, Gainfarn und Großau!

8. Dezember 2020: Die LISTE Flammer stellt sich für die herausfordernde Zeit der nächsten Monate auf. Als neuer Obmann wurde GR Michael Slechta gewählt. Jedes Jahr im Herbst ziehen sich ein Großteil der über 100 Mitglieder der LISTE Flammer für zwei Tage auf Klausur zurück um die Arbeitsschwerpunkte des nächsten Jahres zu erarbeiten. Dort finden auch immer die internen Wahlen statt. Heuer ist aufgrund von Corona alles anders. Die jährliche Klausur konnte nicht in gewohnter Form stattfinden. Über digitale Wege wird aber fleißig intern gearbeitet. Die Stärke der LISTE ist es auf über 100 verschiedene Meinungen der einzelnen Mitglieder aus allen drei Ortsteilen zurückgreifen zu können. Als zentrale Aufgaben der nächsten Monate werden die sozialen Maßnahmen seitens der Gemeinde mitten in der Coronakrise sowie die Umsetzung der LISTENWahlversprechen gesehen. Trotz des angespannten Gemeindehaushaltes konnte aufgrund einer guten Wirtschaftsweise alle zukunftsträchtigen Projekte für Bad Vöslau in den letzten Monaten auf den Weg gebracht werden. Die Umsetzung des Parkdecks soll nächstes Jahr beginnen, da die Schaffung von Parkplätzen ein zentraler Punkt für die Zentrumsentwicklung ist. Auch die Planungsarbeiten der beiden Volksschulerweiterungen und zum Um- und Zubau des Schlosses Gainfarn laufen im Hintergrund.

Da heuer auch die internen Wahlen bei der Klausur nicht möglich waren, wurden diese anonym online abgewickelt. LISTEN-Obmann Thomas Schneider hat schon vor einiger Zeit angekündigt im Jahr 2020 seine Obmann-funktion in neue Hände legen zu wollen um frischen Wind in das Vorstandsteam der LISTE zu bringen. „Es war mir eine große Ehre einige Jahre LISTEN-Obmann sein zu dürfen. Gerade bei der letzten Gemeinderatswahl spürte ich deutlich den Rückhalt der Bevölkerung für die LISTE. Das eindeutige Ergebnis bei der letzten Gemeineratswahl gibt mir weiter Kraft für meine Arbeit in meiner Funktion als Wirtschaftsstadtrat. In diesem Ressort warten in den kommenden Monaten viele große Aufgaben, wie die Umsetzung des Masterplanes „Zentrumsentwicklung.“ Darauf möchte ich mich voll konzentrieren. Der Wechsel im LISTEN-Obleuteteam bringt frischen Schwung in die Arbeit unserer unabhängigen Bürgerliste.“, so StR Thomas Schneider.

Als neuer Obmann wurde mit überwältigender Mehrheit GR Michael Slechta aus Großau gewählt. Michael Slechta ist seit vielen Jahren bei der LISTE Flammer und seit Jänner 2020 auch als Gemeinderat aktiv. Ihm zur Seite stehen die beiden Obmannstellvertreter GR Markus Wertek und STR Thomas Lampl sowie die Kassierin GR Doris Sunk mit Stellvertreterin GR Manuela Cap.

„Ich freue mich darauf, mit einem bewährten Team die Zukunft unserer schönen Heimatstadt mitgestalten zu dürfen und bedanke mich sehr herzlich bei Thomas Schneider für die Übergabe einer soliden Basis“, meint der neue LISTEN-Obmann Michael Slechta. Der LISTE Flammer ist es wichtig, dass alle Entscheidungen im Team getroffen werden, jedes einzelne Mitglied möchte das Beste für Bad Vöslau. „Der Erfolg des Ganzen erwächst aus der Verantwortung jedes Einzelnen. Wir von der LISTE Flammer sind viele, die mit Herz und Hirn anpacken. Deshalb bin ich stolz darauf, ein Teil des Ganzen zu sein“, so Obmann Michael Slechta.

Bürgermeister Christoph Prinz (LISTE Flammer): „Die LISTE Flammer besteht aus einer Vielzahl von Persönlichkeiten, die trotz unterschiedlicher Zugänge gut miteinander harmonieren. Ich danke allen, die mehr für die Gruppe und die Gemeinde leisten und in den letzten Jahren eine Funktion übernommen haben. Genauso freue ich mich auf die gute Zusammenarbeit im neuen Klub-Team der LISTE.“

Das Obmannteam der LISTE Flammer v.l.n.r.: GR Markus Wertek, Stadtrat Thmas Lampl, Bgm. Christoph Prinz, GR Doris Sunk, GR und neugewählter Obmann der LISTE Flammer Michael Slechta, GR Manuela Cap, Vizebgm. Gerhard Sevcik