32. Vöslauerball 2017

14. Jänner 2017: Mit Bildergalerien! Seit dem Jänner 1986 organisieren die Mandatare und Mitglieder der LISTE Flammer ehrenamtlich und ohne Unterbrechung den beliebten Vöslauerball, der jährlich der Auftakt der Ballsaison der Kurstadt Bad Vöslau ist. „Damals wie heute haben wir stets als Ziel, für Bad Vöslau einen festlichen Beitrag am Veranstaltungssektor für unsere Stadt zu leisten. Wir sind stolz darauf, dass dieser Ball allgemein als der Höhepunkt der Vöslauer Ballsaison anerkannt wird.“, berichtet Ballorganisator Vizebgm. Gerhard Sevcik. So war auch heuer wieder der Kursalon bis zum letzten Platz mit gut gelaunten Besuchern gefüllt, die sich bis in die frühen Morgenstunden ausgezeichnet unterhielten.

Bildergalerie 1 …
Bildergalerie 2 …
Bildergalerie 3 …

Weitere Bilder auch hier ….

Fackeln beleuchteten den Weg der Ballgäste durch den frisch verschneiten Kurpark zum festlich geschmückten Kursalon, wo sie auf der Feststiege von Bgm. Christoph Prinz persönlich begrüßt wurden. Das Jungdamen und Jungherren Komitee der Vöslauer Tanzschule Dobner eröffnete den Ball um 21 Uhr mit festlichen Klängen, bevor die Tanzfläche für alle Tanzbegeisterten von Bgm. Prinz frei gegeben wurde.

Bgm. Prinz und seine Gattin Ulrike konnten eine Reihe von Ehrengäste und Persönlichkeiten begrüßen, die gerne der Einladung zum Vöslauerball gefolgt waren: Abgeordneter zum NÖ Landtag Johann Balber (in Vertretung von LH Erwin Pröll), Bgm. Christian Macho (Kottingbrunn), Abgeordnete zum NÖ Landtag Dr. Gabriele Von Gimborn, Christine Hofbauer (NÖ Dorf- & Stadterneuerung), Direktor DI Herbert Schlossnikl (Firma Vöslauer AG), Prof. Harald Knabl, die Vertreter der Bad Vöslauer Gemeinderatsfraktionen SPÖ, ÖVP und FPÖ, sowie viele weitere Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft unserer Stadt.

Die Musik für das Tanzparkett im großen Ballsaal wurde von der Band „Holiday Express“ gestaltet. Im Erdgeschoß unterhielt Solomusiker Raimund Krizik mit seiner schwungvollen Livemusik. Im Kellergeschoß sorgte die Spark7-Disco mit DJ Mike Burns für jede Menge Spaß. Die Sektbar im Saal, die Whisky- und Rum-Bar und ein gemütliches Café im Foyer sowie die Kellerbar boten Gästen, die eine Tanzpause einlegen wollten, Gelegenheit, sich bei guten Getränken zu unterhalten.

Weitere Höhepunkte waren die Publikumsquadrille und die Mitternachtseinlage – ein schwungvoller Auftritt der Mädchen der Grafengarde der 1. Bad Vöslauer Faschingsgilde und eine spektakuläre Showtanz-Einlage der Formationsgruppe lateinamerikanischer Tänze der Tanzschule Dobner.

Bei der anschließenden Tombola-Verlosung konnten die Gäste über 500 zum Teil wertvolle Preise gewinnen. Im Saal konnten 20 Hauptpreise glücklichen Gewinnerinnen und Gewinnern überreicht werden. An dieser Stelle wollen wir der Vöslauer Wirtschaft und allen Personen, die uns beim Vöslauerball durch Sach- und Gutscheinspenden unterstützen, sehr herzlich danken.

 

ZurückZum Seitenanfang

Seniorennachmittage

Plakat

Stadträtin a.D. Anneliese Wittholm und ihr Team laden wieder zu vier gemütlichen Seniorennachmittagen ein. Kostenlose Abholung ist möglich, wir bitten um Voranmeldung!

Figurentheater im Jakobusheim

Plakat

11. April 2017: Die LISTE Flammer organisierte zum 8. Mal im Festsaal des [Mehr lesen…]

Blumenaktion

Plakat

8. April 2017: Mit Bildergalerie! In allen drei Ortsteilen verteilten [Mehr lesen…]

Jugend-Skinacht

Plakat

17. Jänner 2017: Die Gemeinderäte Doris Sunk und Sandro Sereinig organisierten [Mehr lesen…]

32. Vöslauerball 2017

Plakat

14. Jänner 2017: Mit Bildergalerien! Seit dem Jänner 1986 organisieren die Mandatare und Mitglieder der LISTE Flammer [Mehr lesen…]